Zum Inhalt springen

Bestellbestätigung???

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #4702
    KIDOO
    Mitglied
    Ich hatte einen Verkauf. Daraufhin bekam ich von PWL eine
    Verkaufsbestätigung und zugleich bekam der Verkäufer eine
    Bestellbestätigung inkl. der Rechtstexte.
    Nun gibt es hier aber einen große Haken, denn auf beiden Bestätigungen, sowohl an mich als auch an den Käufer, stand nicht etwa Bestellung vom… , sondern Rechnung 0000 vom 00.00.2018 (hierbei habe ich die RG-Nr. und das Datum geändert).
    Da ich die Rechnungen – nach meinem eigenen System, mit fortlaufender RG-Nummer – selbst schreibe, benötige ich nicht eine zweite Rechnungsnummer, sondern eine Bestellnummer. Zwei Rechnungsnummern für einen Vorgang sind nicht erlaubt.
    Eine
    Bestellnummer wird nirgends angegeben. Wie soll ich das nun in meinen
    Unterlagen vermerken? Schließlich müssen sämtliche Unterlagen aufbewahrt
    werden – auch die Bestellbestätigungen, auf denen die Bestellnummer
    verzeichnet ist.
    Ich habe übrigens automatische Rechnung deaktiviert.
    In
    anderen Shops kann ich mir die Bestellbestätigung mit einem Klick
    herunterladen. Das ist hier leider nicht möglich, da sich statt dessen
    ja eine Rechnung im Verkaufsbereich befindet und ein Druck-Button fehlt
    zudem auch.
    Folgende Handels- und Geschäftsbriefe sind aufzubewahren (lt. IT-Recht Kanzlei)
    • die Eingangsbestätigung bei Online-Bestellungen (vgl. § 312i
      Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) und die
      Auftragsbestätigung,
    • der Lieferschein und der Frachtbrief,
    • Auskunft über die versendeten Waren,
    • jegliche
      Korrespondenz, die die Vertragsabwicklung betrifft (z. B.
      Widerrufserklärungen des Käufers, Geltendmachung der Gewährleistung
      usw.).

    Ich denke, das sollte dringend geändert werden, da m. E. ein rechtliches Problem dahintersteht.

    #5081
    theartofVariety
    Mitglied

    Das würde mich auch sehr interessieren. Auch ich weiß nicht, wie ich das Problem mit der von PWL vorgegebenen Rechnungsnummer lösen soll.

    #5100
    theartofVariety
    Mitglied

    Ich möchte nochmals dringend darum bitten, die Eingangsbestätigung der Bestellung und die Auftragsbestätigung mit Bestellnummern statt Rechnungsnummern zu versehen, sowie einen Druck Button hinzuzufügen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.